News

After Work „FeminisTisch“ in Kooperation mit dem AStA-Arbeitskreis Feminismus der UdS mit Buchbesprechung am Donnerstag, 9. Dezember 2021, 18-20 Uhr

After Work „FeminisTisch“ in Kooperation mit dem AStA-Arbeitskreis Feminismus der UdS mit Buchbesprechung am Donnerstag, 9. Dezember 2021, 18-20 Uhr

Die FrauenGenderBibliothek Saar lädt an jedem 2. Donnerstag im Monat von 18 bis 20 Uhr zum „FeminisTisch“ ein. Bei diesem regelmäßigen offenen Treffen kann in geselliger Atmosphäre über Themen aus den Bereichen Feminismus und Gender diskutiert werden.Der After Work „FeminisTisch“ ist..

Posted by petrastein in Eigene Veranstaltungen
Portrait unserer Mitarbeiterin Margarethe Kees am 23.10.2021 in der Saarbrücker Zeitung

Portrait unserer Mitarbeiterin Margarethe Kees am 23.10.2021 in der Saarbrücker Zeitung

SZ-Redakteurin Esther Brenner hat unsere Kollegin Margarethe Kees portraitiert.
Neben ihrer hauptamtlichen Tätigkeit in der FrauenGenderBibliothek in Saarbrücken, in der sie seit 31 Jahren tätig ist, engagiert sie sich als Vorständin im Dachverband i.d.a der deutschsprachigen Frauen/Lesben-Informationseinrichtungen.

Als..

Posted by petrastein in Medienberichte
Unsere Mitarbeiterin Iulia Fricke im Com:unity-„Sofagespräch“

Unsere Mitarbeiterin Iulia Fricke im Com:unity-„Sofagespräch“

Am 14.10.2021 lud Com:unity Saar zum Podiumsgespräch auf dem Sofa ein. Unter dem Titel „Freiheit, Gleichheit, Feminismus?!“ haben sich Saarländerinnen mit unterschiedlichen Lebensrealitäten über Frauenleben, Gleichberechtigung und Selbstverwirklichung ausgetauscht: Was bedeutet für..

Posted by petrastein in MiNET Saar, Zum Hören und Sehen
Neues Forschungsprojekt zur Verfolgung von Homosexuellen im Saarland

Neues Forschungsprojekt zur Verfolgung von Homosexuellen im Saarland

Pressemitteilung der Landeszentrale für Pädagogik und Medien:

Im Saarland wird die Verfolgung von Schwulen und Lesben im Dritten Reich und der Bundesrepublik wissenschaftlich aufgearbeitet: Dr. Kirsten Plötz und Dr. Frédéric Stroh arbeiten im Forschungsprojekt des Saarlandes und der Bundesstiftung..

Posted by petrastein in Medienberichte